Apple iOS7 für Google Glass optimiert

Apple iOS7 für Iphone, Ipad und Ipod Touch

Das neue mobile Betriebssystem Apple iOS7 für Iphone, IPod Touch und IPad steht nun zum Download für Apple-User bereit. Das Software Update für Apple Smartphones und Smart Devices enthält neben funktionalen Erweiterungen ein komplett überarbeitetes Oberflächen-Design. Apple ändert seine mobile OS-Oberfläche gravierend zur alten iOS-Version, die in ihrer Urform seit dem ersten Iphone aus dem Jahre 2007 bestand. Der Erfolg der Android basierten Konkurrenz Smartphones, vor allem aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Mobilgeräte von Marktführer Samsung, hat Apple mit der Vorstellung des iOS7-Betriebssystem für seine mobilen Endgeräte nach 6 Jahren nachziehen und ein von vorne bis hinten verändertes Design vorstellen lassen. Das neue Design ist gewöhnungsbedürftig – nach nahezu identischen Design-Version in den vorangegangenen Updates hat Apple mit dem iOS7 eine für Apple Ansprüche revolutionäre neue Oberfäche für seine mobilen Smartgeräte auf den Markt gebracht.

Apple Software für Google Glass optimiert?

Die neuartigen Buttons und farbige Oberfläche beim neuen Apple Design lassen möglicherweise einen Schluss auf die zeitnahe Vorstellung der Google Glass Smartbrille vom allgegenwärtigen Softwarekonzern und Suchmaschinenriese Google ziehen – das schlichte und scheinbar transparente Design der iOS7-Oberfläche passt ideal in die Funktionalität und Darstellungsweise der Smartphone Apps bei Google Glass. Die Projektion der Anwendungen vom Mobilgerät direkt vor dem Auge, insbesondere zu sehen bei den Marketing und Modell Präsentation der GoogleGlass Smartbrille, haben eine gewisse Ähnlichkeit oder lassen eine massgeschnittene Kompatibilität zwischen Google Glass & Apple Geräten sehr naheliegend erscheinen.

Der Druck auf den Premium Smartphone Hersteller Apple lastet schwer, denn durch die Marktmacht vom südkoreanischen Smart-Geräte Hersteller Samsung ist der Smartphone Pionieer ins Hintertreffen beim Verkauf mobiler Endgeräte geraten. Die breite Modellpallette für jeden Geldbeutel hat den Elektronik- und Industriekonzern Samsung an die Spitze der Produzenten und Verkäufer mobiler “Smart Devices” katapultiert. Mit dem neuen Iphone 5s und der erweiterten iOS7-Software will Apple Prozente im mobilen Massengeschäft zurückerobern.

Die anstehende Marktvorstellung der Smartbrille GoogleGlass hat zwar noch nicht die breite Masse und Weltbevölkerung erreicht, jedoch scheinen die Hersteller und IT-Konzerne bereits auf einen massenhaften Verkauf der Datenbrille zu setzen. Android und iOS Developer arbeiten an Smartphone-Apps, die mit der Google Smartbrille kompatibel sind, also im Head-up Display von Google Glass dargestellt werden können und über die Sprachbedienung bzw. Gestensteuerung auf dem Brillenbügel bedienbar sind.

Wenn Google seine Datenbrille “Glass” im kommenden Jahr der breiten Weltöffentlichkeit in seiner Endversion vorstellt, werden wir wissen, ob die innovative Brillentechnologie für das Massengeschäft tauglich ist und wie sehr die Apple Benutzerfläche für GoogleGlass optimiert ist.