Google Glass – Technologie der Zukunft

Google Smart-Brille Revolution

Google hat seine eigene Marke von Rundum-Stil intelligente Brille, die für die Veröffentlichung in der zweiten Hälfte des Jahres 2012 eingestellt ist erstellt. Die Google Gläser sollen interaktive Suchfunktion direkt vor der Trägerin Blickrichtung bringen. Je nach Erfolg des Produkts kann das Potential gesellschaftlichen Auswirkungen immens sein. Selbst wenn sie nicht ein Erfolg sind, kann die Freisetzung von kostengünstig preislich Smart Googles Spezifikationen ändern, wie Gesellschaft und Sichten verwendet, intelligente Technologie in absehbarer Zeit.

Was sind Sie?

Googles Smart Gläser sind Gläser, die gemacht, um Informationen in Echtzeit direkt vor der Trägerin Blickfeld angezeigt werden. Es wird von Google X, ein Labor mit einem geheimen Ort, die im Besitz und wird von Google betrieben erstellt. Die genauen Einzelheiten über die Gläser sind nicht sicher, aber Gerüchte und Lecks von Google behaupten, dass sie durch das Sammeln von Informationen abarbeiten von Bildern durch die angeschlossene Kamera gemacht wurden. Die Informationen werden auf einem kleinen Bildschirm, der auf eine der Linsen liegt gestreamt. Träger von diesen intelligenten Gläser können sie benutzen, um Informationen über Standorte und sogar Menschen zu sammeln. Die Gläser sollen auf einer Version des Android-Betriebssystem basieren und wird wahrscheinlich Internet-Konnektivität und GPS. Benutzer sind in der Lage, das Gerät durch eine Kombination von Kopfbewegungen und Sprachbefehle steuern. Googles Smart Gläser sind für die Freigabe bis zum Ende des Jahres 2012 eingestellt und es wird erwartet, dass sie relativ erschwinglich zwischen $ 200 und 600 $.

Auswirkungen auf die Gesellschaft

Die Ankunft von Smart specs wird wahrscheinlich sowohl eine positive als auch eine negative Auswirkung auf die Gesellschaft. Auf der positiven Seite, wird Träger der Gläser in der Lage sein, Informationen zu sammeln, wann und wo immer es nötig ist, vor allem, wenn sie nicht in der Lage, ihre Hände zu benutzen sind. Die möglichen negativen Auswirkungen dieser Art von Technologie präsentieren können zahlreiche Probleme, die aus reizt leicht gefährlich reichen. Eines dieser Probleme ist das Potential rundum Verlust der Privatsphäre. In Bezug auf den Träger, besteht die Gefahr, dass ihre Aktivitäten und Aktionen vom Hersteller zum Zweck der Sammlung von Informationen überwacht werden können. Für Menschen, die in der Nähe dieser Gläser sind, gibt es auch ein Risiko des Verlustes von Privatsphäre, insbesondere, wenn sie wird gefilmt, fotografiert oder recherchiert ohne ihre Zustimmung. Zwar gibt es keine Beweise, dass diese auftreten können, ist Google angeblich Einnahme dieses Risiko Privatsphäre ernst und unternimmt Schritte, um sicherzustellen, dass Menschen bewusst sind, wenn sie aufgezeichnet werden.

Ein weiterer potenziell negativen Auswirkungen auf die Gesellschaft ist, dass die Nutzer dieser Technologie wird eine immer geringere Aufmerksamkeitsspanne und eine verminderte Fähigkeit, sich zu konzentrieren leiden. Wie bei anderen sogenannten Smart Devices, Smart Brille laufen das Risiko des Konsums der Trägerin Aufmerksamkeit. Da diese Art von Wearable-Technologie ist unauffällig in Erscheinung, kann es leicht zu Zeiten, wenn ein Handgerät für intelligente Geräte out-of-place wäre getragen werden. Dies kann es schwierig für die Menschen, sich zu konzentrieren oder sich ein aktiver Teilnehmer im Umgang mit der Familie, am Arbeitsplatz oder bei der Durchführung anderer Aufgaben oder Aufgaben beim Tragen der Brille. Als Folge kann es zu einer Erhöhung der Risse in der Ehe oder sonstigen Beziehungen aufgrund einer Abhängigkeit von der Verwendung dieser Art von Smart-Gerät sein. Tragen Smart Brille kann sogar beweisen, in bestimmten Situationen gefährlich, wo ungeteilte Aufmerksamkeit erforderlich ist, wie zB beim Autofahren oder beim Bedienen von schweren Maschinen. Diese Art der Unaufmerksamkeit kann zu einem Anstieg der Unfälle, Verletzungen und sogar Todesfälle zur Folge haben.

Auswirkungen auf die Technologie

Die Schaffung von intelligenten Brille ist nicht neu oder einzigartig für Google. Andere Unternehmen haben sich auf Smart Brille gearbeitet, wobei einige dabei in erster Linie für das Militär. Smart-Technologie ist auch hinter anderen Auge Geräte, wie z. B. Anti-Glare-Smart Brille. Anti-Glare-Smart Brille auch eine Kamera, aber anstatt das Sammeln von Informationen über Menschen, Orte und Objekte, analysiert die Kamera die Menge von Blendung und stellt den Pegel des Blendschutz entsprechend. Obwohl Google das Konzept ist nicht neu, kann es immer noch einen Einfluss auf die Technologie, insbesondere, wenn es um intelligente, Freisprecheinrichtungen kommt. Je nach Erfolg, wird es wahrscheinlich auch ein erhöhter Bedarf für andere Freisprecheinrichtung und tragbare Geräte wie Smart Kontaktlinsen sein. Während sie bereits in verschiedenen Stadien der Fertigstellung sind, smart Kontakte, die ein Heads-up-Display im Sichtfeld haben werden noch entwickelt. Der Erfolg von Smart-Brille von Google gefördert werden kann, die weitere Forschung und Entwicklung dieser Art von Kontakten.