META

Die Zukunft ist da – Augmented Reality Smart Glasses von META.

3d-BrilleWer seit Iron Man und The Avengers sehnsüchtig auf die Umsetzung der erweiterten Realität mit intelligenter Brillentechnologie gewartet hat, der kann nun den Schritt zum Superhelden wagen. Die Augmented Reality 3D-Brille von Meta verfügt über die zukunftsweisende Technologie, die schon in Hollywood Blockbustern wie Minority Report, Avatar oder der besagten Marvel Kinoreihe auf der Leinwand zum Leben erweckt wurde. Mit der Meta Brille, einer Augmented Reality 3D-Brille schaffen die Entwickler nun den Sprung in die Realität. Vor einigen Jahren waren zum Teil digital und durch Computer geschaffene Features und Special Effects in der realen Welt nicht einmal vorstellbar. Doch jetzt hat die Technik uns eingeholt und Unvorstellbares ist kalter Kaffee von gestern.

Der Heilige Gral der Augmented Reality

Das Oberflächen Tracking der 3D-Brille basiert auf der modernsten Computer Vision Forschung, die weltweit als wegweisend beschrieben wird. Das gezielte Tracking von weißem Papier und die Erfassung von leeren Wänden ist eine der härtesten Computer Vision Herausforderungen bei der Herstellung einer 3d-Brille für erweiterte Realitätsdarstellung. Nach der Lösung dieses technischen Problems ist die Erfassung von physischen Objekten in der Realität und gleichzeitige Übertragung in die virtuelle Brillentechnologie die grösste Errungenschaft dieser 3D-Brille von META. Der Chefentwickler von Meta, Steve Mann, Professor an der Toronto Universität ist verantwortlich für jahrelange Forschung auf dem Gebiet der tragbaren Datenverarbeitung (Wearable Computing) – zusammen mit dem führenden Berater in der Brillenentwicklung Steve Feiner, einem Prionier der 3d-Entwicklung und Augmented Reality, der Professor an der Columbia Universität in New York ist, dazu einem ehrgeizigen Team von Programmieren, 3D-Entwicklern und Augmented Reality Spezialisten, wurde die Meta Brille in die entscheidende Entwicklungsphase vorangetrieben. Nun liegt es an mittlerweile über 1.000 Developern, die einzigartige Apps programmieren und die Basisfunktionen der Meta-Brille ausschöpfen, erweitern und möglicherweise mit spektakulären Funktionen ausstatten, um ein breites Publikum für die 3-D-Brille von Meta zu begeistern. Wer als Tony Stark im Wohnzimmer animierte Gegenstände herumschweben lassen möchte oder virtuelles Schach am Wohnzimmertisch spielen will, der kann seine virtuellen Träume selbst kreiren. Mit der Unity 3D Entwicklungsplattform für Augmented Reality lassen sich einfache und auch komplexe dreidimensionale Anwendungen erstellen. Wenn Sie die Smartbrille von Meta auf der Nase tragen, verschmelzen reale und virtuelle Welt, mit intuitiver Gestensteuerung lassen sich die virtuellen, 3D animierten Gegenstände mit der Realität verbinden. Die Meta Unity3D SDK Smart Brille verfügt über aussergewöhnliche technische Eigenschaften und vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten für zukünftige Anwendungen der Smart Glasses. Google Glass wird sicherlich einen zusätzlichen Schub in der Entwicklung für intelligente Brillentechnologie auslösen, doch Meta ist mit dieser Smartbrille schon bei den Endverbrauchern angekommen. Die Hollywoodfilme, welche die Technologie der Augmented Reality 3d-Brille von Meta schon als Special Effect hunderten von Millionen Zuschauern auf der Leinwand vorführten, trugen mit der aggressiven Werbestrategie für die Kinoverfilmungen der Marvel-Comics an einer weltweiten Sensibilisierung und Neugierde für intelligente Brillentechnologie wie etwa Google Glass oder Space Glasses bzw. der Meta Brille bei.

Technische Daten der 3D-Smartbrille von Meta:

 Hardware – Augmented Reality 3D-Brille

– Twin 960×540 durch TFT LCD-Displays zu sehen bei 23 Grad Field of View, über HDMI
– 720p RGB-Kamera via USB
– 320×240 Infra -Red Tiefe Kamera via USB
– 9 Freiheitsgrad Sensor (3 – Achsen-Beschleunigungssensor , 3- Achsen-Gyroskop , 3- Achsen-Kompass ) via USB

Software – Augmented Reality 3D-Brille

– Chess
– 3D Sculpt + Print -Tool , in Partnerschaft mit Game Draw 3D
– Laser Tag
– voxel Editor
– MetaCraft ein MineCraft Simulator
– Unity 3D SDK für Entwickler
– Unity 3D Surface Tracking für Marker , Merkmale und strukturlose Oberflächen .
– Unity 3D Hand -Tracking einschließlich Handoberfläche , Skelett und Gesten.
– Tiefe Karte und RGB Feed voll zugänglich für kundenspezifische Computer-Vision- Arbeiten

Anforderungen für die Smartbrille von Meta

– Windows-basierter PC oder Mac mit Windows-Partition
– Unity 3D , für die Entwicklung von Anwendungen
– Unity 3D Surface Tracking für Marker , Merkmale und strukturlose Oberflächen .
– Unity 3D Hand -Tracking einschließlich Hand Maschen , Skelett und Gesten.